Ausflugstipp - Mit der Babycard in den Tierpark

zoozee | | / |

Auch wenn ihr nicht gerade in Berlin wohnt - es lohnt sich in eurer Umgebung mal nach Angeboten für junge Eltern zu gucken. So bieten Zoologischer Garten und Tierpark in Berlin (das eine ist im "Westen", das andere im "Osten") eine Babycard an. Mit der kann man ein Jahr lang mit ein oder zwei Begleitpersonen plus Baby unbegrenzt den Zoo/Tierpark besuchen. Die Bedingungen dafür könnt ihr euch unter diesem Link ansehen.


Da wir direkt an der Grenze zum Bezirk Lichtenberg wohnen, lohnt sich auf jeden Fall die Tierpark-Babykarte. Wir haben die Babykarte XL - also die, wo zwei Personen mitgehen können.
Ich habe noch Erinnerungen an den Tierpark, als die Mauer noch stand. Es war ein beliebtes Ausflugsziel, ideal, auch heute noch, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln U-Bahn und Straßenbahn zu erreichen. Im Sommer gab es, in meiner Erinnerung, immer ein riesiges Gewimmel und unglaubliche Menschenmassen. Heute hat die Einrichtung, aufgrund des mangelnden Zuspruchs, mit finanziellen Problemen zu kämpfen.

zwischen Plattenbauten gelegen

Für alle die, die ihn nicht kennen - es handelt sich beim Tierpark um ein riesiges Gelände, dass sich unvermutet zwischen den DDR-Plattenbauten erstreckt - größer, als das vom Zoologischen Garten, was meiner Meinung nach den größten Reiz ausmacht. Unmöglich, es an einem Tag ganz zu erlaufen. Neben mehreren Cafes, der unvermeidlichen Bimmelbahn, und natürlich den verschiedensten Tieren, kann man auch noch ein Schloß! (Schloß Friedrichsfelde) besichtigen. Mit der Babycard bekommt man auch in der Haupt-Cafeteria (große Wickel-Räumlichkeiten), wo man bei Live-Blasmusik ganz gut speisen kann, einen Rabatt. Auch Kindergeburtstage könnte man dort feiern. Also, beim kleinsten Sonnenstrahl - nur zu empfehlen!

Mein Geheimtipp: besucht doch einmal das linke obere Ende (auf der Karte). Dort findet man einen kleinen Berg, auf dem sich Elche und andere Huftiere tummeln. Man hat dort oben einen schönen Ausblick.

Kommentare:

  1. Wir haben die Card auch und nutzen sie mindestens einmal in der Woche. Für zwanzig bzw. 35 € kann man echt nix falsch machen. Und wenn man mal ein Geschenk braucht, ist das auch eine tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sue,
    Als Geschenk wäre die Karte natürlich auch super - da bin ich noch gar nicht drauf gekommen!
    Viele Grüße.

    AntwortenLöschen

Frosted Cupcake Template © by be KreaTief | Content © by Berlinstadtbaby | 2013.